Wann bietet sich eine Mediation an?


Eine Mediation kann sich aus verschiedenen Gründe anbieten: 

 

 

  • Sie stehen mit dem Konfliktpartner in einer Geschäftsbeziehung, die für Sie auch künftig wichtig ist.
  • Sie benötigen Diskretion, weil es bei dem Konflikt um Geschäftsgeheimnisse geht oder der Streit an sich nicht nach außen dringen soll.
  • Sie brauchen schnell eine Lösung, da wichtige Entscheidungen für die Zukunft Ihres Unternehmens oder für Sie persönlich davon abhängen.
  • Sie wollen die Entscheidung über wichtige Fragen des Konfliktes selbst treffen und nicht einem Richter überlassen, den Sie nicht kennen und der Ihre Interessen nicht kennt.
  • Sie wollen Ihre Interessen wahren, am Ende des Streites aber keine verbrannte Erde hinterlassen, weil dies nicht Ihrem Umgang mit Menschen entspricht

 

Die klassischen Felder sind also:

 

  • Konflikte zwischen Gesellschaftern eines Unternehmens 
  • Konflikte in Teams
  • Konflikte beim Generationswechsel im Unternehmen
  • Konflikte zwischen Gesellschaftern und der Geschäftsführung 
  • Konflikte zwischen Unternehmen 
  • Konflikte zwischen Erben 
  • Streitigkeiten um Immobilien
  • Streitigkeiten zwischen Mitgliedern einer WEG 

Sprechen Sie uns gerne an. Im Rahmen eines ersten Telefonates können wir klären, ob und wie eine Mediation Ihnen Klarheit bringen kann, was die einzelnen Schritte sein könnten.

 

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier