Muss Mediation immer freiwillig sein? Oder: Was heißt Freiwilligkeit der Mediation?
Themen rund um die Mediation · 23. Dezember 2020
"Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben." So klar und eindeutig steht es seit 2012 im Mediationsgesetz. Als wäre dem nichts hinzuzufügen. Aber so einfach ist es eben nicht.

Ich will mich nicht streiten! Aber warum klappt das eigentlich nicht? (Teil 2)
Themen rund um die Mediation · 18. Dezember 2020
Nun kommt endlich der zweite Teil der Frage, warum wir uns im Konflikt eigentlich streiten? Eine (sinnvolle) Einigung wäre in vielen Fällen doch viel angenehmer, scheint aber in unerreichbarer Ferne. Warum eigentlich? In Teil 1 des Beitrages hatten wir schon festgestellt, dass es verschiedenen Fallen gibt, die wir uns bei der Konfliktbewältigung selbst stellen: die sogenannten Einigungshindernisse. Hier möchten wir Ihnen nochmals einige weitere dieser Einigungshindernissen vorstellen. 5....

Wie schlimm ist mein Konflikt? Und was heißt das?
Themen rund um die Mediation · 24. September 2020
Was passiert eigentlich genau, wenn Konflikte eskalieren? Und was bedeutet die Eskalation für die Konfliktlösung? Was sollten Konfliktparteien wissen, wenn sie versuchen ihren Konflikt selbst zu lösen?

Themen rund um die Mediation · 19. September 2020
Was macht eine Einigung im Konflikt eigentlich so schwer? Hier finden Sie einen ersten Blick hinter die Kulissen der Konfliktparteien aus Sicht eines Mediators. Die beschriebenen Einigungshindernisse spielen uns in jeder Art von Konflikten einen Streich. egal ob im privaten, beruflichen oder unternehmerischen Umfeld. Und das jeden Tag in kleinen und großen Konflikten. Es lohnt sich daher, einen Blick auf diese "Konfliktlösungsfallstricke" zu werfen.

Themen rund um die Mediation · 10. September 2020
Konflikt als Chance? Was sind eigentlich die Chancen eines Konfliktes? Wir wollen der Frage nachgehen, warum man für einen Konflikt (auch) ein kleines bisschen dankbar sein könnte.